Rezept für Pizza Carbonero

Pizza "Carbonero"

Ein Rezept für Freunde des Pizzabackens: Pizza Carbonero, feurig scharf mit knusprigem Hefeteig, und alles fein säuberlich zuhause in der eigenen Küche zubereitet.

Pizza Carbonero

Pizza „Carbonero“

Zutaten für den Hefeteig

  • 500 Gramm Weizenmehl 405
  • 300 ml lauwarmes Wasser
  • 15 Gramm Salz
  • 1/4 Würfel Hefe
  • Einen Schuss Olivenöl

Zubereitung des Teigs

Die Hefe in einer Tasse mit etwas des lauwarmen Wassers vollständig auflösen. Danach ca. 10 Miniuten warten, bis sich das Gemisch aufgeschäumt hat. Danach nochmals kurz umrühren und alle Zutaten zusammen in einer Schüssel so lange kneten, bis keine Teigrückstände mehr an der Schüssel kleben bleiben (ca. 10 Minuten). Danach den Teig an einem warmen Ort mit einem Tuch abgedeckt eine Stunde gehen lassen.

Nachdem der Teig aufgegangen ist, wird er nochmals kurz durchgeknetet und danach auf ein eingefettetes Backblech so lange gezogen, bis das Blech gleichmäßig mit dem Teig belegt ist. Je dünner und gleichmäßiger der Teig, desto besser. In der Regel benötigt man nicht den kompletten Teig, sondern nur ca. 2/3 oder noch weniger. Aus dem Rest können gut 1 bis 2 Brötchen geformt und später mitgebacken werden.

Zutaten für die Soße

  • 2 Tomaten
  • Etwas Tomatenmark
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Schuss Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Belieben
  • 1 TL Thymian, getrocknet
  • 1 TL Oregano, getrocknet
  • 1/2 TL Rosmarin, getrocknet
  • 1 TL Basilikum, getrocknet

Zubereitung der Soße für Pizza Carbonero

Die Zutaten für die Soße in einen Mixer geben und solange mixen, bis sämtliche Zutaten flüssig sind. Danach die Soße in einem Kochtopf 15 Minuten mit geschlossenem Topf köcheln. Danach mit einem Löffel den ausgelegten Teig komplett damit bestreichen.

Zutaten für den Belag

  • 1 Körbchen Champignons
  • 2 Tomaten
  • 100 Gramm Salami
  • 2 Pfefferschoten
  • Schwarze Oliven
  • 2 Paprika
  • 2 Packungen Mozzarella Käse

Die Zutaten in kleine Scheiben und Stücke schneiden und auf dem mit der Soße bestrichenen Teig gleichmäßig bestreuen. Danach den Mozzarella-Käse gleichmäßig über alle Zutaten streuen.

Backen

Die Pizza in den vorgeheizten Backofen bei 220 Grad Ober-/Unterhitze 15 bis 20 Minuten backen.

Und zum Schluss noch eine Info zum Namen der Pizza

Pizza „Carbonero“ ist nicht zu verwechseln mit Pizza „Carbonara“, das ist etwas völlig anderes. Ich habe die Pizza „Carbonero“ benannt, weil Carbonero die spanische Übersetzung meines Nachnames ist. 🙂