Time Travel Part II: Agfa Billy 7.7 auf Mexikoreise

Nachdem ich bereits im vergangenen Jahr tolle Erfahrungen mit der Rückkehr zur Analogfotografie hatte, habe ich dieses Jahr noch einen draufgelegt. Die 80 Jahre alte Kamera Agfa Billy 7.7 habe ich kurzentschlossen mitgenommen auf meine Mexikoreise, genauer gesagt nach Puebla ins Stadtzentrum. Dieser Ort bietet sich nahezu ideal an für die Reproduktion historischer Aufnahmen, da es Straßen gibt, die sich in den vergangenen 50 Jahren kaum geändert haben. Das Stadtbild selbst ist immer noch das alte. Was mir bei der Sache noch gelegen kam, war eine dort stattfindende TV-Produktion, deren Serie in den 60ern spielt. Somit waren historische Requisiten bereits vorhanden. Entwickelt wurde der 120er Rollfilm wieder daheim.

 

Seht selbst, wie Euch die Agfa Billy wieder  in alte Zeiten zurück zaubert.

By | 2017-03-14T21:13:22+00:00 März 9th, 2017|